Schmuckladen "Glanzstück" Hittisau 2008

Eine junge Schmuckdesignerin gründete im Oktober 2008 in ihrem Heimatort in den idyllischen Bergen des Bregenzerwaldes ihr eigenes Unternehmen. Aufgabe war es, für ihren selbst entworfenen und auch selbst produzierten Schmuck einen Verkaufsraum in die alte Schmiedewerkstatt ihres Großvaters zu entwerfen. Gedrechselte Schmuckschatullen aus heimischem Rüsterholz verteilen sich wie ein Blumenfeld über den Raum und präsentieren nun ihre neuen Kollektionen.

Publikationen

2010 AIT - Schmuckladen Hittisau